Dresden_Aufmacher

Der ddn-Aktionstag in Dresden

Posted on Posted in Rückblick

Der ddn-Aktionstag in Dresden

publikum_dresden"Ob Kurzfilm, pointierte Vorträge, Thementische oder eine angeregte Podiumsdiskussion - der ddn-Aktionstag in Dresden ließ die rund 60 Teilnehmerinnen auf ganzer Linie ins Thema Digitalisierung eintauchen. Unter dem Motto "Vom Handwerker zum Cloudworker" wurde dabei die Herausforderung der Digitalisierung im privaten wie im beruflichen Alltag beleuchtet sowie deren Konsequenzen aufgezeigt. Führung und Digitalisierung, Altersbilder oder Fördermöglichkeiten für KMU waren nur drei von mehreren Aspekten an den moderierten Thementischen. In den Räumen der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin gaben neben Personalexperten auch Filmproduzenten, PR-Fachleute, Wissenschaftler oder Vertreter der sächsischen Staatskanzlei ihr Wissen weiter. Großen Raum nahm dabei die Frage ein, wie es gelingen kann, insbesondere ältere Arbeitnehmer für Digitalisierungsprozesse zu motivieren. Der für ddn charakteristische Austausch über Unternehmensgrenzen hinweg setzte sich beim gemeinsamen Abendessen fort. Jetzt kommt es darauf an, die Erkenntnisse in die laufende Arbeit einfließen zu lassen - ddn Sachsen wird dazu auch weiterhin vielfältige Impulse setzen."

Christiane Droste-Klempp, cdk Strategische Personalentgeltberatung, Regionalleitung ddn-Sachsen

Dr. Gabriele Andrássy, Andrássy Consulting UG, Regionalleitung ddn-Sachsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *